S  T  R  A  T  A  C  O  M

 

Der Moderne Parteitag berücksichtigt  neue Erkenntnisse über einen wirkungsvollen sozialen Stoffwechsel zwischen den Mitgliedern und deren Konfliktpotentialen : Jeder kommt zu Wort und jeder Beitrag wird in den Prozess eingebaut. Das wirkt vor allem dann positiv, wenn nicht offenbarte  Reservationen der Delegierten zu Tage treten  und Innovationen eine Bahn geschlagen werden sollen.  Partizipationsrate und Lernchance für das ganze System ist sehr hoch.

Der Informationsmarkt verlangt eine umfangreiche und sorgfältige Vorbereitung. Die  Organisation der jungen Mitglieder kann ideal eingesetzt werden.  Vorbereitungszeit ca. 3-5 Monate, je nach Teilnehmerzahl.

Der erste Schritt einer Partei in die richtige Richtung war, zu bestimmten Themenkomplexen über das Internet Stellungnahmen und Meinungen einzuholen. Das ist ein grosser Fortschritt. Allerdings richtiges Konsensmanagemnt über komplexe Sachverhalte führt nur über das Gespräch. Unser System der simultanen Diskussion kann die verschiedensten Problemfelder in kurzer Zeit klären oder zum mindesten fördern. Sonst endet man im Wirrwarr.

Den Informationsmarkt hat  SIEMENS erstmals 1973 für 1000 Führungskräfte eingesetzt, um verkrustete Strukturen aufzubrechen. Danach kam eine lange Erfolgsreihe dieses Instrumentes z.B. bei Hapag-Lloyd, Thyssen, Stinnes und Daimler-Benz. 

Warum sollte dieses Instrument nicht auch verkrustete Strukturen in den Parteien beseitigen helfen? Interessenten können bei STRATACOM Filme bestellen: mailto:web@stratacom.de .

Die Parteikonvente in den USA sind völlig anderer Natur. Es sind reine Show-Veranstaltungen, die in der Regel nur zur Vorstellung eines Bewerbers aufgeführt werden. Zur Bearbeitung von schwärenden Sachproblemen in einem System sind sie ungeeignet. In der europäischen Kultur können solche Dramaturgien zunehmend Anklang finden, allerdings werden sich reine Shows dann erschöpfen, wenn die Sachprobleme liegen bleiben: Nur wer als sachkompetent gilt, hat Aussichten auf der politischen Bühne  auf die Dauer zu bestehen.

 

Ein   Parteitag mit Informationsmarkt läuft in der Regel so:

 

 

 

 

 

Hier zeigen wir eine Folge von Moderationsvorlagen , die in  dem Prozess als Grundlage verwendet werden. 

Dazu noch eine grundsätzliche Bemerkung: Sie können sich diese Bilder unter Wahrung unseres Autorenrechtes gern kopieren. Der Prozess selber ist ein in sich verwobener Algorithmus, der von uns unterstützt werden sollte.

Natürlich kann man diese Seiten alle laden und einen eigenen Versuch unternehmen. 

Doch merke: Wer Faust lesen kann, kann ihn noch lange nicht aufführen.

Die Dramaturgie der Kommunikationsabläufe ist präzise aufeinander abgestimmt. Das ist die eigentliche Kunst.

  mailto:web@stratacom.de.

Rückfragen unter mailto:web@stratacom.de

Suchen nach:

 home