S  T  R  A  T  A  C  O  M

 

Von der Vielfalt zur Einigung

Wie man mit metaplanen Menschen einigt

So läuft der klassische Metaplan-Prozess. Es ist eine natürliche Erscheinung, dass Menschen vielfältige Auffassungen hegen. Dabei sind die Übereinstimmungen meist nur verdeckt und werden nicht heraus gelassen.

Der Moderator schafft es, den Teilnehmern die Vielfalt erkennbar  zu machen, Übereinstimmungen herauszustellen, mit gut vorbereiteten Szenarien die Ideen weiter anzureizen und die Gruppe schliesslich zu einem Tätigkeitskatalog zu führen.

Siehe hierzu auch: Die Arbeit der Gruppen

vielmab1.gif (13457 Byte)

home