S  T  R  A  T  A  C  O  M

 

Der Aufbau der Moderatorengruppe

 

Mit dem Ansatz von STRATACOM werden Mitarbeiter des Projektträgers zu Moderatoren ausgebildet. Moderation ist etwa keine schwarze Kunst. Jeder Mitarbeiter des Projektträgers, der über eine natürliche emotionale und soziale Intelligenz verfügt, kann das Handwerk erlernen. Dazu benötigen wir zwei bis drei Tage.

 

Damit ist der grosse Vorteil verbunden, dass Mitarbeiter des Projektträgers mit einigen fundierten Kenntnissen des zu fördernden Projekts an der Gestaltung des Kommunikationsprozesses mitwirken.

Die Arbeit der Gruppen am Prozess. Das ist ein wichtiger Erfolgsfaktor.

modauf.gif (10410 Byte)

home